Wohnen mit Kindern 4

Mehrgenerationen-Wohnprojekt

Was wir planen

Wir haben den Zuschlag für ein für Baugruppen  ausgeschriebenes, städtisches Grundstück im Neubaugebiet Quellenbusch in Gerresheim  erhalten und planen dort eine gemeinschaftliche Neubau-Wohnanlage für 22-23 Parteien zu errichten und so Wohneigentum zu schaffen.

Unser Grundstück

Die beiden nebeneinander liegenden, städtischen Grundstücke liegen an der Zittauer Straße.

Wer wir sind

Die Initiative „Wohnen mit Kindern e.V.“ plant ihr viertes gemeinschaftliches Wohnprojekt im Stadtgebiet von Düsseldorf mit ca. 22-23 Wohneinheiten. Erfolgreich realisiert hat unser Verein bereits ein genossenschaftlich orientiertes Projekt an der Otto-Petersen Straße (1995) sowie zwei Eigentumsprojekte in Gerresheim, qbus (2013) und wmk3 (2017). Der Verein möchte insbesondere ein für Familien mit Kindern attraktiven und bezahlbaren Wohnraum schaffen. Alle bisher realisierten Projekte wurden von Bewohnern in unterschiedlichen Lebenssituationen geplant und bezogen und sind damit echte Mehrgenerationen-Wohnprojekte. Derzeit besteht unsere Gruppe aus 18 Parteien, darunter 35 Erwachsene und 31 Kindern.

Wen wir suchen

Zur Realisierung unseres Bauvorhabens suchen wir noch weitere engagierte Menschen mit und ohne Kinder, die bereit sind Zeit in die Mitgestaltung und Verwirklichung eines gemeinschaftlichen und nachhaltigen Mehrgenerationen-Wohnprojektes zu investieren. Um eine größere Durchmischen der Altersstruktur zu erreichen, möchten wir ausdrücklich auch Ältere Interessenten ansprechen. Da wir mitten in der Planung stecken, gibt es noch viele Möglichkeiten, grundsätzliche Entscheidungen über das Bauvorhaben mit zu treffen und individuelle Vorstellungen einzubringen. Unterstützt werden wir von aktiven WmK-Mitgliedern unserer Vorgängerprojekte und profitieren von ihren aktuellen Bauerfahrungen.

Fakten

  • Zielgröße: 22-23 Wohneinheiten
  • Offene Wohnungsgrößen: ca. 60-110m2
  • Grundstücksgröße: ca. 4000 m2
  • Lage: Düsseldorf- Gerresheim (Zittauer Straße); Neubaugebiet am Quellenbusch
  • Gemeinschaftsflächen: z.B. Fahrradkeller, Garten, Gemeinschaftsraum, Werkraum, Musikraum